“Herr Kühler riss uns gewaltsam aus dem Schlaf!” – Chorfahrt 2018

“Herr Kühler riss uns gewaltsam aus dem Schlaf!” – Chorfahrt 2018

Auch in diesem Jahr fand wieder unsere Chorfahrt statt – vom 30.01. – 01.02.2018.

Am Dienstag ging es schon um 8:00 Uhr los, am Bahnhof von Mühlhausen. Gegen neun kamen wir im Gut Beinrode an, nachdem wir noch ein ganzes Stück gelaufen waren. Zuerst gab es einige organisatorische Dinge zu besprechen, anschließend wurden mit gemischten Gefühlen die ersten Lieder angestimmt. Es gab einen ständigen Wechsel zwischen Pausen, Mahlzeiten und Proben. Am Abend hatten wir fast alle Lieder schon einmal gesungen und stellten fest, dass sie uns zu großen Teilen gut gefielen. Auch Filme und Spiele wurden angeboten, wobei eher das Filmangebot genutzt wurde.
Am nächsten Morgen riss uns Herr Kühler gegen 7:00 Uhr gewaltsam aus dem Schlaf. Glücklicherweise ließ er den Morgensport weg . Nach dem Frühstück ging wieder der Chorfahrts-Alltag los: Proben, Pausen, Essen, … Um 3:00 Uhr kam dann der heiß ersehnte Moment: Die Tür des Kiosks öffnete sich und die Menschenmenge davor stürzte sich auf die Süßigkeiten. Durch den großen Andrang und den damit verbundenen Zeitaufwand musste auch die nächste Veranstaltung nach hinten geschoben werden: Eine Gruppe stellte aus Zucker und Multivitaminsirup Bonbons her, die so klebrig waren, dass jeder Zahnarzt sie zum Zähneziehen hätte benutzen können. Die andere Gruppe mischte aus normaler Butter, Salz, Rosmarin, Thymian und Knoblauch eine für Einige schmackhafte Kräuterbutter her. Diese Prozedur wurde nach Gruppenwechsel noch einmal durchgeführt. Nach erneuten Chorproben gab es wieder einen Spiele- und Filmabend, diesmal war der „Kinosaal“ jedoch fast leer.
Am Donnerstag erlebten wir nach dem Frühstück eine letzte Probe, bevor wir eine abschließende Andacht in der kleinen Kapelle veranstalteten. Die Koffer hatten wir schon vorher gepackt, deshalb gingen wir recht zügig los zum Bahnhof. Gegen 14:00 Uhr kamen wir wieder am Bahnhof Mühlhausen an, wo schon viele Eltern auf ihre Kinder warteten.
Wir hoffen, dass sich die Mühe und die vielen Proben am Freitag und auch bei allen anderen Auftritten auszahlen.

 

J.K., J.S. und Nora Nelson

Beitrag teilen:

Ein Gedanke zu „“Herr Kühler riss uns gewaltsam aus dem Schlaf!” – Chorfahrt 2018

  1. Die vielen Proben haben sich ausgezahlt!!! Zum Halbjahresgottesdienst seid Ihr wieder Spitze gewesen.
    Viel Spaß bei den weiteren Proben und großen Dank an Herrn Kühler für sein Engagement.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.