Oasentage – Pilgern nach Volkenroda

Oasentage – Pilgern nach Volkenroda

Es ist der 27.5.2019, 8:30 Uhr. Wir treffen uns auf dem Schulhof unserer Schule. Frau Werneburg und Herr Themel erzählen den Ablauf des heutigen Tages. Dann geht es auch schon los, wir laufen von Mühlhausen nach Ammern – und dort angekommen machen wir erstmal Pause. Frau Werneburg hat uns am Anfang der Reise ein Pilgerbuch gegeben, in das wir folgende Fragen schreiben: Wie fühle ich mich? Was geht mir durch den Kopf? Wo bin ich? Nachdem wir diesen Fragen beantworteten,…

Weiterlesen Weiterlesen

Der hat die Leichen im Keller – Gespräch mit einem Bestatter

Der hat die Leichen im Keller – Gespräch mit einem Bestatter

Am 20. 05. 2019 besuchte uns, die Klasse 9c, Herr Thomä, der durch Zufall im Jahr 1991 Bestatter geworden ist. Er erzählte uns, dass sein erster Kontakt mit dem Tod der Verlust seiner Großmutter war. Als er später mit ein paar Kumpels für 30 Mark einen Sarg getragen hat und er dann gefragt wurde, ob er Bestatter werden wolle, ist Herr Thomä diesen Berufsweg gegangen. Er hat uns auch erzählt, dass die erste Erfahrung mit dem Tod bei Menschen bei…

Weiterlesen Weiterlesen

Breaking News- Unsere Schule geht baden

Breaking News- Unsere Schule geht baden

,,Einfach schwimmen”, so das Motto von dem vergesslichen Fisch Dori aus Nemo und so nun auch das unserer Schule. Sonntag, der 26.5. 19 – es gab wohl einen Rohrbruch, der zumindest in der ersten, zweiten und dritten Etage dazu geführt hat, dass das Wasser bis zu den Knöcheln steht. Die Feuerwehr hat bereits Schläuche aus den Fenstern gehangen, um das Wasser abfließen zu lassen. Wie hoch sich der Schaden beläuft, ist noch nicht bekannt. Herr Hegewald bestätigt, dass der Unterricht…

Weiterlesen Weiterlesen

BLF ist schei… – Eine Satire

BLF ist schei… – Eine Satire

Protestieren ist doch heutzutage angesagt, warum füllen sich sonst die Friday-For-Future-Demos? Von wegen Umweltbewusstsein, Selfies mit Plakaten und Menschenmenge drum herum bringen Klicks. Aber da der Hype langsam abnimmt, weil es wohl nicht mehr aktuell genug ist und von schuldbewussten Politikern angeklickt wird, sucht Generation Smartphone nach neuen Aufregern, die sie wieder vereinen. Da hätte ich etwas: die besondere Leistungsfeststellung der 10. Klassen. Darüber sollten wir uns aufregen. Wer ist schuld? Vielleicht hat irgendein Regelschulkind, eifersüchtig auf die Gymnasiasten, am…

Weiterlesen Weiterlesen

Kommentar zum Streetfood-Festival

Kommentar zum Streetfood-Festival

Letztes Wochenende fand vom 10.05.2019 bis zum 12.05.2019 das neu erdachte Streetfood Festival statt, ein Teil auf dem Untermarkt, ein anderer auf dem Steinweg. Es war in süß und herzhaft geteilt. Auf dem Untermarkt konnte man verarbeitete Kartoffeln, Pulled Pork oder Hot-Dogs genießen, am Steinweg Michshakes, Waffeln und essbaren Keksteig. ,,Insgesamt war das Streetfood-Festival sehr cool und ich hoffe, dass es nächstes Jahr wiederkommt.” Eure Lina