Durchsuchen nach
Kategorie: Sonstiges

Ein Osterlicht für Zuhause – Ostergrüße von Frau Faust und Herrn Themel

Ein Osterlicht für Zuhause – Ostergrüße von Frau Faust und Herrn Themel

Liebe Schülerinnen und Schüler,liebe Kolleginnen und Kollegen, „Sehnsucht ist der Anfang von allem“ schrieb Nelly Sachs. Ich sehne mich nach ganz Vielem in der Zeit des „social distancing“, des Abstandhaltens. Ich sehne mich nach den Gesprächen im Lehrerzimmer, nach dem Spaß und den Begegnungen mit meinen Klassen, den Meinungen zu Unterrichtsthemen. Ich sehne mich nach meiner Arbeit in den Gemeinden, Gottesdienste feiern, Gespräche, zusammen zu lachen, Leute treffen, plaudern, ins Caffè, Restaurant oder Kino gehen, nach Normalität und nach Berührung….

Weiterlesen Weiterlesen

…jeden Tag aufs Neue motivieren – Schickt uns ein Foto!

…jeden Tag aufs Neue motivieren – Schickt uns ein Foto!

Homeoffice – Corona-Ferien … jeden Tag aufs Neue motivieren und sich nicht in den endlosen Weiten des Internets verlieren… Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern, liebe Freunde des EVSZs, zweieinhalb Wochen liegen nun im „homeoffice“ hinter uns. Am Anfang schrien wir wohl noch fast alle juchuhu – weil wir dachten, es lägen fünf wundervolle Wochen vor uns. Mittlerweile sind wir wohl alle in der Realität angekommen: Wie motiviere ich mich täglich neu, mich an den Schreibtisch,…

Weiterlesen Weiterlesen

Raubtiere in der Mensa

Raubtiere in der Mensa

Raubtiere in der Mensa – Ein etwas anderer Blick auf die Essenskultur der EVSZler von Leandra Nöthling Müde und  hungrig kommst du aus dem Unterricht. Als wärst du durch die Wüste der Termen und Zahlen gegangen, fühlst du dich komplett fertig. Doch nun bist du endlich entkommen. Im Nacken sitzen dir deine Freunde, die zu Hyänen mutiert sind und schon längst gewittert haben, wohin es dich verschlagen hat. In die kleine geschützte Oase. Das kleine Paradies, was einem hilft, den Tag zu überleben. Aber selbst der stärkste Löwe…

Weiterlesen Weiterlesen

Jeden Tag eine gute Tat -der Schuljahresanfangsgottesdienst 2019/20

Jeden Tag eine gute Tat -der Schuljahresanfangsgottesdienst 2019/20

Na ihr lieben Leser, willkommen zurück in der Tretmühle. Ich hoffe, ihr hattet wunderschöne Ferien, natürlich viel zu kurz, aber das ist das altbekannte Problem. Wie könnte man das Jahr auf diesem Blog thematisch besser starten, als mit dem Schuljahresanfangsgottesdienst. Statt fand er dieses Mal am Freitag, dem 23.08.2019, in der 3.-4.Stunde im Freien. 700 Mann- ein Schulhof Die kleinen Grundschüler nahmen bereits auf Bänken Platz, während die Großen sich selbst Sitzmöglichkeiten auftreiben mussten. Untermalt von dem, meiner Meinung nach,…

Weiterlesen Weiterlesen

Willkommen zum Schuljahr 2019/20!

Willkommen zum Schuljahr 2019/20!

Zum Auftakt des neuen Schuljahres begrüßt das Zeigefingerteam alle unsere Leser! Gleich zu Beginn wollen wir ein Gedicht von Vincent Schubert präsentieren, das am Ende des letzten Schuljahres entstand und wohl an Aktualität nicht zu überbieten ist. Das Ende der Natur oder Der moderne John Maynard Die Natur war mit ihren Ökosystemen Sehr hilfreich beim Sauerstoff geben. Was ist die Natur? Ihre Tiere, ihre Rohstoffe war´n ein großer Lohn; Sie war unsere Mutter, sie trägt die Kron´. Schwarze Wolken hingen…

Weiterlesen Weiterlesen

Alle 10 Minuten verliebt sich jemand auf Paarship – und eine Tierart stirbt aus …

Alle 10 Minuten verliebt sich jemand auf Paarship – und eine Tierart stirbt aus …

Das Schuljahr, meine Lieben, ist aus. (KONFETTI WIRD HERUM GESCHOSSEN, PARTYMUSIK LÄUFT) Habt ihr die erste Ferienwoche genossen? Doch halt, wir möchten uns in Würde von diesem Jahr verabschieden. Mit dem Abschlussgottesdienst der 8c am 5.7. Dieser Gottesdienst hat sich mit einem aktuellen Thema befasst, dem Klimawandel. Sie riefen zu einem bewussteren Umgang mit Verpackungsmaterial auf und machten auf das Arten-Sterben aufmerksam, durch das Hochhalten von Schildern, alle 10 Minuten. Untermalt wurde die Veranstaltung nicht vom Chor, sondern von zwei…

Weiterlesen Weiterlesen

News zu den Baumaßnahmen an unserer Schule

News zu den Baumaßnahmen an unserer Schule

In diesem Bericht werden die folgenden Fragen beantwortet: Wo wird gearbeitet? Was ist schon oder was muss noch repariert werden? Was ist zerstört? Wie lange wird es noch dauern? Wie ihr sicherlich bemerkt habt, ist der linke Teil der Schule durch einen Wasserschaden beschädigt worden. Wegen der Reparaturarbeiten wurde eine der ausführenden Firmen zum Stand der Arbeiten befragt. In den letzten Wochen hatte man zuerst die beschädigten Teile entfernt. So wurden die Heizungen und die defekten Deckenteile demontiert. Die Firma hackte…

Weiterlesen Weiterlesen

Der hat die Leichen im Keller – Gespräch mit einem Bestatter

Der hat die Leichen im Keller – Gespräch mit einem Bestatter

Am 20. 05. 2019 besuchte uns, die Klasse 9c, Herr Thomä, der durch Zufall im Jahr 1991 Bestatter geworden ist. Er erzählte uns, dass sein erster Kontakt mit dem Tod der Verlust seiner Großmutter war. Als er später mit ein paar Kumpels für 30 Mark einen Sarg getragen hat und er dann gefragt wurde, ob er Bestatter werden wolle, ist Herr Thomä diesen Berufsweg gegangen. Er hat uns auch erzählt, dass die erste Erfahrung mit dem Tod bei Menschen bei…

Weiterlesen Weiterlesen