Kommentar: Handynutzung an unserer Schule

Kommentar: Handynutzung an unserer Schule

Seit einigen Monaten ist die Handynutzung auf dem Schulhof an unserer Schule erlaubt. Nun wird es Zeit, ein Fazit zu ziehen. Hierzu ein Artikel von zwei Redakteurinnen.Seit einigen Monaten ist die Handynutzung auf dem Pausenhof gestattet. Zwar meinen einige Lehrer, dass somit die Handynutzung im Unterricht ansteigen würde, doch aus eigener Erfahrung wissen wir, dass das Bedürfnis nach dem Handy bei Nutzung in der Pause sinkt. Des Weiteren können Kinder, welche nach der Schule abgeholt werden, ihren Eltern Bescheid geben, wenn sie Ausfall haben. Auch die Behauptung, dass wir Schüler weniger miteinander reden, ist falsch. Schließlich sehen wir viele unserer Freunde in der Schule und unterhalten uns lieber mit ihnen, als am Handy zu hängen.

Die Schule ist en Ort zum Lernen. Wo sollte man sonst lernen , wie man richtig mit Handys und Cyber-Mobbing umgeht?

Des Weiteren sind wir, im Gegensatz zu manch anderen Schulen im Landkreis, eine moderne Schule mit ActivBoards. Daher sollten wir als moderne Schule auch eine moderne Regel zur Handynutzung haben.

Autoren: Isabell Scholz, Patricia Schreiber

Beitrag teilen:

3 Gedanken zu „Kommentar: Handynutzung an unserer Schule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.