Herr Steinmeier hautnah

Herr Steinmeier hautnah

Für den Nikolaustag 2017 haben die Mühlhäuser ein ganz besonderes Geschenk bekommen. Denn unser Bundespräsident besuchte unser kleines Städtchen auf seiner Thüringen- Rundreise.

Das Politikerpaar Steinmeier machte einen fünfstündigen Stadtbesuch inklusive Begutachtung der Pflaumenmusproduktion, von der Herr Steinmeier natürlich ein XXL- Glas mit Sonderetikett erhielt, und Kirchenbesichtigung in der Marienkirche.

Der Bundespräsident und seine Gattin hatten sich von dieser Kirche auf dem Weg zum Rathaus einen Weg durch die Mühlhäuser bahnen müssen, natürlich nicht ohne viele Selfies und Grüße. Darunter unsere beiden Gewi- Kurse.

 

 

 

 

Dafür nochmal ein Dankeschön.

Nach Diskussionen mit den Stadträten folgte die letzte Station: Der Strickwarenhersteller Petersheim.

Und mit wem sprach der Herr Steinmeier über die Produktion? Mit der Mutter zweier Kinder aus unserer Schule. Wie man sieht :,, Alle Wege führen nach Rom. “. Sein Weg in unserer Stadt endete dann gegen 17:00 Uhr und es ging mit einer Eskorte nach Erfurt zurück.

Und wie jeder weiß, bekommen nur die Braven etwas in ihren Nikolausstiefel, von daher war dieser Tag ein voller Erfolg für die Mühlhäuser und für unsere Gewi- Schüler.

 

Eure Nora Nelson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.