Unser Sportfest am 12.9.2019

Unser Sportfest am 12.9.2019

Am 12.9.2019 hatten alle Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums und der Regelschule Sportfest.

Donnerstagmorgen um 8.30 Uhr ging es los. Alle Klassen gingen mit ihren Klassenlehrern oder Betreuern zu den ersten Stationen. Am Stadion an der Aue in Mühlhausen war ganz schön viel los.

Wir waren beim Sprint, Weitsprung, Weitwurf und beim Staffellauf. Dort ist es passiert! Eine Schülerin stürzte. Gleich darauf kam der Notarzt.

Wir spielten auch noch ein Zwei-Felderball-Turnier. Das haben wir, die 5a, haushoch gewonnen. Mit Siegeswillen klappt das immer. Freude, Anstrengung und Wille haben sich gelohnt.

Die jeweiligen Sieger der Klassenstufen ermittelten wir dann auch, bei der Siegerehrung.

Mit einem Eis in der Hand und Muskelkater gingen wir um 14:00 Uhr nach Hause. Dass wir keinen Unterricht hatten, war echt cool.

Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen, weil das Sportfest echt Spaß gemacht hat.

– Ein Bericht von Anna Zimmermann –

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.