So ein Schwein

So ein Schwein

An einem kühlen Dienstagmorgen trafen wir uns mit unserer gesamten Klasse und unserer Biologielehrerin  zu der geplanten Exkursion. Im Hainich angekommen, wurden wir von einem Mitarbeiter durch den Nationalpark geführt.

Uns wurde viel über das Ökosystem Wald erklärt und nebenbei haben wir Aufgaben zum Thema Ökosystem gelöst.

Wir sind früher fertig geworden als geplant und hatten dann drei Stunden Freizeit. Die Jungs haben sich auf dem Spielplatz vergnügt, doch wir wollten den Wald näher erkunden.

Wir liefen tief in den Wald hinein und dort entdeckten wir ein Wildschwein. Wir wussten nicht, was wir tun sollten und fielen in eine Art Schockstarre, doch das Wildschwein kam immer näher.

Wir standen dem bedrohlich wirkenden Tier Auge in Auge gegenüber, dann rannten wir um unser Leben. Das Schwein verfolgte uns. Wir rannten immer weiter, bis wir in eine Kuhle fielen, die uns mit Laub überdeckte.

Das Wildschwein sah uns nun nicht mehr und wir schrien um Hilfe, bis uns endlich zwei Klassenkameraden gehört und gerettet haben.

Wir gingen mit ihnen aus dem Wald hinaus und erzählten unsere Geschichte. Niemand wollte uns glauben, alle meinten, es sei nur ein Eichhörnchen gewesen. Dies war ein sehr aufregender Tag. Auch für das Schwein.

Einen Bericht zu unserer Ökoexkursion findet ihr hier: Ökoexkursion – Biologieunterricht einmal anders

 

Autoren: Anna-Katharina Schütz, Carla Mackrodt und Sophie Bräuer

Bild: https://de.wikipedia.org/wiki/Wildschwein#/media/File:Wildsau_im_wilderlebnispark_daun.jpg

2 Gedanken zu „So ein Schwein

  1. Das hört sich abenteuerlich an, aber auch gefährlich. Normalerweise rennt ein Wildschwein weg, wenn die ein Mensch sehen, weil sie sich bedroht fühlen, aber da ist es nicht weg gerannt und das ist nicht normal. Zum Glück ist euch nichts passiert.

  2. Wenn dich ein Wildschwein sieht oder widdert, dann währe es gut, wenn du Langsam und leise versuchst wegzulaufen da Wildschweine gefährlich sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.