Das “F” in Montag steht für Freude – Der Schulalltag einer Schülerin

Das “F” in Montag steht für Freude – Der Schulalltag einer Schülerin

Wie jeden Montagmorgen sitzt Marén in ihrem Klassenzimmer und wartet auf den Lehrer. Sie ist unausgeschlafen und die Deutschhausaufgabe, welche seit dem letzten Donnerstag zu erledigen war, hat sie vergessen.

Als der Lehrer nach sieben Minuten Verspätung, mit einer Tasse Kaffee in der Hand und schlechter Laune erscheint, wird der Aufsatz geschrieben.Nachdem auch der Letzte fertig geworden ist, werden alle in die erste Pause entlassen. Sie schnappt sich ihre Freundin und die beiden Mädchen tauschen sich über das Wochenende aus. In der Zwischenzeit tanken die Jungs mit diversen Energiedrinks Kraft, während sich die Mädchen ihrer Klasse für die folgenden Stunden vorbereiten.

Im Gegensatz zum Deutschlehrer kommt die Geographielehrerin pünktlich. Wie jede Stunde wird ein Schüler mündlich zur Topografie aufgefordert und sie hat das Glück, dass sie im Klassenbuch unter Katja steht und somit nicht drankommt. Die weiteren Minuten des Unterrichts vergehen zügig und alle stürmen in die Mittagspause.

Sie freut sich besonders, da sie sich aus dem Schulgelände hinaus schleicht, um eine Zigarette zu rauchen. Die Mädchen stärken sich in der Zeit mit ihren Pausenbroten und die Jungs unterhalten den gesamten Schulhof mit ihrer lauten Musik.

Schließlich nimmt sie ziemlich demotiviert an der letzten Religionsstunde teil. Auch die Lehrerin scheint genervt von ihren vorherigen Stunden zu sein. Irgendwann ist sie fertig mit ihren Erklärungen, sowie Antworten und diktiert eine Stelle der Bibel, welche die Schüler aufzuschlagen und zu bearbeiten haben. Als die Schulklingel ertönt hat die Lehrerin keine Chance mehr und die Schüler verlassen ohne Aufforderung den Raum. Keiner denkt mehr an die Schule, einschließlich Marén und sie geht ihren Bedürfnissen nach.
Autorin: Carolin Händel

Ein Gedanke zu „Das “F” in Montag steht für Freude – Der Schulalltag einer Schülerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.