Alle 10 Minuten verliebt sich jemand auf Paarship – und eine Tierart stirbt aus …

Alle 10 Minuten verliebt sich jemand auf Paarship – und eine Tierart stirbt aus …

Das Schuljahr, meine Lieben, ist aus.

(KONFETTI WIRD HERUM GESCHOSSEN, PARTYMUSIK LÄUFT)

Habt ihr die erste Ferienwoche genossen? Doch halt, wir möchten uns in Würde von diesem Jahr verabschieden. Mit dem Abschlussgottesdienst der 8c am 5.7.

Dieser Gottesdienst hat sich mit einem aktuellen Thema befasst, dem Klimawandel. Sie riefen zu einem bewussteren Umgang mit Verpackungsmaterial auf und machten auf das Arten-Sterben aufmerksam, durch das Hochhalten von Schildern, alle 10 Minuten.

Untermalt wurde die Veranstaltung nicht vom Chor, sondern von zwei mutigen Sängerinnen der Jahrgangsstufe. Die Lieder stammten nicht nur aus den verstaubten Gesangsbüchern, sie sangen auch den populären Hit “Shallow”.

Unsere Mathematik-Könner und Big-Challenge-Gewinner ehrte man mit Urkunden und persönlichem Händedruck.

Außerdem mussten wir uns von einigen Lehrern verabschieden. Frau Kurz, Herr Machunze, Frau Grimmenstein und Herr Vatterodt brechen nun zu neuen Ufern auf, doch wir werden wohl bald Nachschub erwarten können, verspricht Frau Burkhardt in ihrer Abschlussrede. Der Endsegen, das erste Mal gesprochen von Pfarrer Themel, rundete den Vormittag ab.

Im nächsten Jahr können wir uns hoffentlich auf ein plastikmüllfreies Schulhaus freuen, das wieder in allen Räumen “bewohnbar” sein wird und in denen wir von neuen Lehrern unterrichtet werden können.

Aber das kann uns jetzt egal sein. Wir wünschen euch noch tolle Ferien und falls ihr nicht wissen solltet, was man so machen kann, informiert euch bei unseren Ferientipps.

LG Nora Nelson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.