12er gegen Lehrer

12er gegen Lehrer

Volleyballspieler Am Dienstag, dem 5. April, trafen Zwölftklässler auf einige Lehrer – in der Turnhalle. Es kam zu einem harten Kampf um den Ball und um jeden Punkt. Volleyball! Zunächst sahen die Lehrer ganz schön alt aus, da sie es oft nicht schafften, die Angaben entweder anzunehmen oder selbst über das Netz zu bringen. Verdient gewannen die Zwölfer den ersten Satz. Den zweiten Satz gewannen die Lehrer, und so kam es zu einem dritten, dem Entscheidungssatz. Die Nervosität nahm zu, die Kondition ab, aber nur bei der jungen Mannschaft, denn die Lehrer spielten sich langsam ein und führten. Nach einer kurzen Auszeit holten die Zwölfer auf und machten Punkte. Schiedsrichter Janek pfiff sehr genau und fair, gab einmal “Nullball”, als nicht zu klären war, ob der Ball im Aus war.  Doch jetzt schmetterte Herr Meister einen Ball nach dem anderen und auch Herr Hegewald machte viele Punkte. Satz und Sieg – für die Lehrer! Herzlichen Glückwunsch!

Beitrag teilen:

2 Gedanken zu „12er gegen Lehrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.